Motivation

Heute könnte ich Bäume ausreißen... also, kleine Bäume... hm, Bambus vielleicht... na gut, Gras. Gras geht!

 

Motivation (lat. movere = bewegen) ist die Gesamtheit aller Motive, die uns aktivieren und all unser Streben bestimmen. Erst durch sie können wir Anstrengungen auf uns nehmen und unser Ziel orientiert, fokussiert und ausdauernd verfolgen. Als Formel ausgedrückt könnte man sagen: Motivation = Ziel x Bedürfnis. Motivierende Elemente können dabei sehr unterschiedlich sein. Manchmal ist uns ein Lob, manchmal gerade ein gewisser zeitlicher Druck, ein Ansporn, weiterzumachen.

 

Der zeitweilige Verlust unserer Motivation kann verschiedene Ursachen haben. Wir fühlen uns über- oder unterfordert, zweifeln durch kleine Misserfolge oder sind unserem "inneren Schweinehund" auf den Leim gegangen. Längerfristige Durchhänger weisen meist darauf hin, dass unser gestecktes Ziel nicht klar, nicht realistisch oder einfach nicht verheißungsvoll genug ist. Denn nur etwas "einzupauken" ist alles andere als beflügelnd. Mentalprogramme und andere Techniken können helfen, Neugier und Interesse zu wecken und zu behalten. 

 

Wofür können oder möchten Sie sich motivieren...?